Jutta Müller

PHILOSOPHIE

Meine Behandlungsphilosophie

Dank meiner langjährigen Berufs- und Lebenserfahrung und ausgestattet mit einer guten Portion therapeutischen Fingerspitzengefühls, möchte ich den gesundheitlichen Bedürfnissen der Patient*innen so fundiert, individuell und ganzheitlich gerecht werden.

Permanente Weiterbildung, Wissensdurst und die Liebe zu meinem Beruf spielen hier eine besondere Rolle.

Mein beruflicher Werdegang spiegelt eine fachliche Weiterentwicklung wider, die ich nun mit meinen osteopathischen Weiterbildungen krönen darf.

Dabei ist jede fachliche Qualifikation mit einer persönlichen Entwicklung einhergehend.

Die aktive Mitarbeit und hohe Eigenverantwortlichkeit der Patienten*innen in der Praxis und zu Hause tragen maßgeblich zur Erreichung, Sicherung und Erweiterung der gewünschten Therapieerfolge bei.

Die Bereitschaft hierzu sollte Ihrerseits bereits bei Ihrem Entschluss zur Anmeldung gegeben und hoch sein.

Ich motiviere Sie gerne.

 

Mein beruflicher Werdegang

Examen staatl. geprüfte Masseurin und med. Bademeisterin 1980

Kneipp-Gesundheitsschule Boppard am Rhein – Staatl. anerk. Lehranstalt für Massage

Bäder-und Massagepraxis in Werdohl –  Inhaberin 1982 – 1994

Examen staatl. geprüfte Physiotherapeutin 1996

Staatlich anerkannte Schule für Krankengymnastik/Physiotherapie der Elisabeth-Stiftung in Bochum

Praxis für Physiotherapie  Inhaberin  seit 1996

Veilchenweg 65 in 44651 Herne

Examen Heilpraktikerin 2006

Gesundheitsamt der Stadt Dortmund

Privatpraxis für ganzheitliche Physiotherapie Inhaberin 2010

Veilchenweg 65 in 44651 Herne

Aktuelles

Zulassung Osteopathie

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten, freudig darf ich Ihnen mitteilen, dass ich Im April diesen Jahres nach ca. 4,5 jährigen nebenberuflicher Ausbildung und geleisteten 1.350 Unterrichtsstunden ( in Worten: eintausenddreihundertfünfzig) …